Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Grüße zum neuen Jahr
#1
Liebe Fans der kleinen Boote,
wir habe nur noch wenige Stunden bis in das neue Jahr. Das Jahr war gekenzeichnet durch die Maßnahmen aus der Corona Krise. Grössere Treffen konnten ja nicht durchgeführt werden. Unsere Regatta in Salem mussten wir absagen. Weitere Treffen waren ja nicht möglich. Ich habe die Zeit für den 3 D Druck genutzt. Mehrere Footys und auch Nanos sind entstanden. Habe da sehr viel ausprobiert. Mit normalen PLA habe ich angefangen. Dabe hat sich aber gezeigt , dass dies nicht ganz so stabil ist. Besonder Temperatur Schwankungen in über 35 ° C waren für meine ersten Modelle tötlich. Ein Transport im Auto hatten sie nicht überstanden. Ich habe dann mit PLA+,PETG, ABS und ASA weitere Boote gedruckt. Dabei habe ich herausgefunden , dass besonders die Filamente ABS un ASA der Firma BAVARIA Filaments  https://www.bavaria-filaments.com/shop für uns besser  geeignet sein können. Der Inhaber der Firma hat dazu speziell für die Modellbauer Filamente entwickelt. Sie sind einfacher zu drucken. Die ersten Muster und eine Null-Produktion durfte ich mit meinen Modellen ( Footy und Nano 500) mit Erfolg testen. Dazu habe ich schon viele Fotos gemacht. Ich werde sie in entsprechenden Beiträgen hier veröffentlichen.  Jetz fehlt nur noch der Nachweis dass alle Boote auch funktionieren und nicht zu viel Wasser schlucken.
Ich würde mich freuen , wenn wir die Zeit nutzen könnten, bis wir wieder gemeinsame Regatten machen können, wieder aktiv im Forum mitzuarbeiten. Einige Projekte habt ihr ja angeschoben. Können wir die nicht beenden ? Ich werde noch ein wenige üben die Fotos ins Forum zu bringen  Big Grin Big Grin  .
Für das neue Jahr 2021 wünsche ich euch alles Gute, vor   allem Gesundheit und und viel Glück in euren Familien.

Liebe Grüße aus Neu-Ulm von Thomas
Antworten
#2
Danke Thomas für Deine Wünsche an uns alle.
Aus gesundheitlichen Gründen habe ich letztes Jahr weder gebastelt noch war ich an einem Gewässer mit meinem neuesten Footy. Erst vor ein paar Wochen habe ich wieder begonnen a) ein neues Rig zu bauen b) mir den Plan für die Footy Brando schenken lassen. Statt nur zu lesen habe ich mir vorgenommen darüber hier zu berichten.
An Regatten werde ich weiterhin nicht teilnehmen; ich gestehe mir wenig Mobilität zu und es macht mir auch keinen Spass seit ich vor ewigen Zeiten aufgehört habe mit einer Fireball-Jolle Regatten zu segeln. Ist mir zu stressig und ich konnte es auch nicht meinen Ansprüchen entsprechend.
Gruss Martin
Antworten


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste