Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Interrnationaler Footy-Salem-Cup 2019
#11
Moin, gestern habe ich Christian die "azuli" für den Cup angeboten. Vielleicht kommt er dann auch. - Als Gastboot könnte ich dann noch"footy" mitbringen. Dafür müßte dann nur ne Graupner-Hot-Funke aufgetrieben werden. Gruß, Egon
Antworten
#12
(11.03.2019, 16:24)Thomas schrieb: Hallo,
Phil hat sich auch bei mir gemeldet.
Mit
Thomas mit GER 1
Walter mit GER 147
Egon mit GER 109
Jürgen mit GER 222
Gast mit GER 109 !!!
sind wir jetzt 6 Teilnehmer. Ich habe noch Hoffnung !!!!!! Huh
Gruß Thomas

Bitte geben Sie mich auch ein
Phil Tyler Sui 42
Vielen Dank
Antworten
#13
Bitte geben Sie auch Kaspar Schlegel Sui 41 ein
Antworten
#14
Hallo Kaspar,
freue mich dass du auch am Salem Cup 2019 teilnimmst.
Jetzt sind wir schon 7 Segler.
Thomas mit GER 1
Walter mit GER 147
Egon mit GER 109
Jürgen mit GER 222
Gast mit GER 109 !!!
Phil Tyler SUI 42
Kaspar Schlegel SUI 41
Antworten
#15
Hallo Thomas,
hallo Egon,

vielen Dank für das Angebot mir ein vernünftiges Leihboot bereit zu stellen.

Euer Engagement die Veranstaltung mit Jürgen Schacht aufrecht zu erhalten hat Respekt und Achtung verdient.
Ich hoffe es melden sich noch ein Paar mehr hierfür an.

Ich bevorzuge für diesen Zeitraum Entspannung mit meiner Frau und verbringen eine Woche in Brixen.

Ich wünsche allen Teilnehmern der Veranstaltung ein schönes, regenfreies Wochenende.


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
_________
mfg looney
Antworten
#16
Moin zusammen, schade, dass Christian nun abgesagt hat. Denn das RC-Segeln mit kleineneren, individuellen Modellen wird immer weniger.
Obwohl die RG65 mit der C65 nun ne WorldSailing-Class ist, ist auch dort die Tendenz zu wenigen Modellen, die in der Regel im Serienbau einzelner Typen endet, zu erkennen. Einzig die Footys versprechen schon durch die einfache Box-Regel noch wirklich innovative Designs. Also: Macht euch auf nach Salem. Interessanter wird's selten noch...
Gruß, Egon
Antworten
#17
Moin zusammen, wir sind nun schon seit Montag in Salem. Allerdings bisher eher am großen Wasser.... - Am Wochenende
solls Wetter auch wieder besser werden. Ob dann auch noch etwas Wind dazu kommt?
Wäre interessant, wann die Vorhut von euch am Salemer Strand zu erwarten ist?
Gruß, Egon
Antworten
#18
Moin zusammen, letztlich waren wir nur 5! Schade, denn es war für mich einen der interessantesten Wettfahrtserien überhaupt. Obwohl meine beiden Footys hoffnungslos unterlegen gewesen wären! Nun werde ich die Footys erst recht weiter empfehlen.
Nun ist aber erstmal Thomas dran....
Gruß, Egon
Antworten
#19
Are there any pictures of Saturday's regatta that can be shared, please?

Google translate:
Gibt es Bilder von der Samstagsregatta, die geteilt werden können?
Antworten
#20
Hallo,
leider hatte ich in der letzten Woche ein paar gesundheitliche Probleme . Da bin ich nicht dazu gekommen etwas über den letzten Salem Cup zu schreiben. Durch die Krankheit von Jürgen Schacht hatten wir ein paar organisatorische Probleme . Die wurden aber sehr schnell, mit einem angeschlagenen Jürgen beseitigt. Aber im Team der Footy Segler haben wir auch das erfolgreich absolviert. Noch einmal recht herzlichen Dank an Jürgen und gute Besserung. Leider waren wir nur 5 Teilnehmer. Bestimmt war der Zeitpunkt für die Regatta nicht optimal und das Wetter in der Woche davor war auch nicht so berühmt. Der Samstag dagegen war sehr angenehm . Vor allem trocken. An Booten hat es nicht viel neues gegeben. Phil seine 3 Slim`s haben wieder bewiesen , dass sie ganz ausgezeichnet gebaut und gesegelt wurden. Deshalb war es auch nicht verwunderlich, dass sie die ersten drei Plätze belegt haben.  Egon der mit seiner Azuli und Mini zuerst im Hinterfeld platziert war und nicht so zurecht kam, wurde von Phil mit seiner 3. Slim unterstützt. Mit diesem Boot hat er dann mich und Walter überholt und belegte den 3.Platz. Walter hatte mich dann noch überholt und belegte dann den 4. Platz. Meine neue , 3 D gedruckte Green Hornet , eine Konstruktion von Bill Hagerup mit einer Verbesserung die Philipp Ackermann in Thingiverse als stl. Datei veröffentlicht hat,  lag zwar gut im Wasser , aber hatte noch einige Probleme. Die lagen weniger am Druck, sondern die Aufnahme des Segels war nicht optimal und behinderte das Umschlagen des Segels. Es zeigte sich aber, dass dieses Boot sehr große Potenzen hat. Es hat sich auch gezeigt , dass es richtig wäre das Boot noch zu lackieren, um die Wasserdurchlässigkeit abzustellen. Ich habe dann meine Orca 2 gesegelt. Ich war aber damit nicht sehr glücklich. Es gab andauernd Aussetzer der Stromversorgung . Damit habe ich die Regatta sehr aufgehalten, da es sehr kompliziert war das Boot wieder aus dem Wasser zuholen. Ein Rückholeboot war für die Regatta nicht aufzutreiben. Phil hatte dann mit seiner langen ca. 9 m langen Angel das Boot ans Land bringen können. Na ja habe einen gute 5. Platz erreicht. Ach ja, jetzt habe ich ja Kaspar ganz vergessen . Er hat auch eine Slim von Phil gesegelt und belegte den 2. Platz. Nicht verwunderlich war das Regattaergebnis von Phil. Sieger des Salem Footy Cup 2019.
In einer sehr lockeren und entspannten Atmosphäre konnten wir 12 Läufe segeln. 
Noch eine Bemerkung am Rande : Egon hatte am Anfang seiner " Kariere als Footy Segler " noch nicht so viel Vertrauen zu dieser neuen Regattaklasse. Jetzt baut er auch eine Slim als "Rennziege". Bestimmt wird er im Forum darüber berichten.  Er wartet schon mit Ungeduld auf den Salem Footy Cup 2020.
Fotos konnte ich nicht machen, da ich die die Durchgänge der Läufe aufschreiben musste. Aber Walter hat 9 Fotos gemacht 
Ich werde Christian bitten diese ins Forum zu setzen.
Ich bedanke mich bei allen Teilnehmern  für die sehr disziplinierte Durchführung der Regatta und wünsche Allen ein schönes Osterfest.
Mit freundl. Grüßen aus Neu-Ulm
Thomas
Antworten


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste