Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Kurze Vorstellung
#1
Servus,

ich möchte mich kurz vorstellen.
Ich heiße Günter und komme aus der Nähe des Bayerischen Meeres, dem Chiemsee.
Ich bin ein Neuling im Segelsport und durch Zufall auf die Footy- Seiten gestoßen.

Angefangen hat alles mit einem Fund im Spielwarengeschäft um die Ecke. Hier lag der Rumpf einer Günther Delphin, einem von zwei Modellen mit Fernsteuerung, in fast neuem Zustand, aber ohne Mast und Segel.
Auf Anfrage bei Günther habe ich dann auch die Bedienungsanleitung in englisch zugeschickt bekommen. Die deutsche war im Archiv- Keller nicht mehr zu finden.
Leider gibt es in der Anleitung keine Angaben zum Mast und den Segeln, also habe ich improvisiert. 27 MHz Empfänger, Servo und Batteriehalter waren noch drinnen und der Quarz  passte zufällig auf meine alte Fernsteuerung. Die Segel entstanden aus dem Rest eines Gleitschirms (grün). Kaum fertig fand die erste Ausfahrt im örtlichen Freibad statt.
Ich merkte bald wie entspannend dieses Hobby sein kann und habe im Internet nach allem Möglichenzum Thema gesucht. Irgendwann bin ich auf die Footy- Klasse gestoßen.

Ich habe mich für die EASY III entschieden und gebaut. Dabei habe ich teilweise auf andere Werkstoffe, als die im Netz genannten zurückgegriffen.

Ich stelle mein Boot bei Gelegenheit vor. Momentan ist die Zeit etwas knapp.

Bis die Tage...

Günter
Antworten
#2
Dann sag ich mal: Moin!
Die Günther-Boote gibts ja noch, aber dass die mal mit RC angeboten waren, wusste ich gar nicht.
Umbauten gibts ja einige. Bilder davon wären natürlich super.
Easy III hab ich ja auch eine gebaut, aber was du anders gemacht hast, interressiert mich ja schon.

Grüße!
Antworten
#3
Thumbs Up 
Willkommen Günter Exclamation
_________
mfg looney
Antworten
#4
Servus miteinander,
ich habe lange nichts von mir hören lassen. Irgendwie ist das Jahr verdammt schnell rumgegangen und wenn ich es einmal zum Segeln geschafft habe, war die Kamera nicht dabei. Ich hoffe bald darauf einmal Bilder zeigen zu können.

Grüße

Günter

   
Hier ein Bild der U1 auf dem Weiher unserer Touristinfo.
Antworten


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste